Wundertüten zugunsten "Kleine Herzen Hannover" 

Was kleine Herzen leisten

Jedes Jahr werden allein in Deutschland etwa 7.000 Kinder mit einem Herzfehler geboren. Den meisten kann mit modernsten medizinischen Mitteln geholfen werden. Vor allem aber für die Familien der kleinen Patienten ist die Belastung groß. Kleine Herzen Hannover e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der die Eltern in der Betreuung ihrer herzkranken Kinder unterstützt – zum Beispiel durch Eltern- Kind-Zimmer in den kardiologischen Stationen der Medizinischen Hochschule Hannover und durch die Organisation und Mitfinanzierung einer psychologischen und seelsorgerischen Betreuung.

LOGOCOS unterstützt den Verein durch regelmäßige Wundertüten-Aktionen. Hierfür werden je 10 zufällig ausgewählte Produkte der Marken LOGONA, SANTE, Heliotrop, FITNE sowie neobio aus allen Sortimentsbereichen (1b-Ware) zusammengepackt und sind für 10 € erhältlich. Von den 10€ pro verkaufter LOGOCOS „Wundertüte“ werden je 3€ an „Kleine Herzen e.V. Hannover“ gespendet.

Wir informieren auf unserer Facebook-Seite über den Zeitraum und Ort unserer Wundertüten-Aktionen.


Ziele des Vereins

Diese Ziele hat sich der Verein „Kleine Herzen Hannover – Hilfe für kranke Kinderherzen“ vorgenommen:

  1. Einrichtung von Eltern-Kind-Zimmern in der Klinik für Pädiatrische Kardiologie und Intensivmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover
  2. Einrichtung von Eltern-Ruheräumen, Beratungs- und Untersuchungszimmern, Spielzimmern und Patientenküchen
  3. Schaffung von neuen Betreuungsstandards in Zusammenarbeit mit den Ärzten und Pflegekräften der Klinik
  4. Finanzierung eines Dolmetscherdienstes für Klinik-Mitarbeiter und nicht Deutsch sprechende Patientenfamilien
  5. Finanzierung der psychologischen Supervision für die Mitarbeiter der Intensiv- und der Normalstationen
  6. Finanzierung der Stelle für eine Sozialbetreuerin
  7. Finanzierung von Kunst- und Sporttherapie für die Eltern herzkranker Kinder während des Klinikaufenthaltes
  8. Aufbau eines Patienteninformationssystems
  9. Aufbau und Finanzierung eines Kriseninterventionsnetzwerks (neues Projekt)

Nähere Informationen zum Verein gibt es unter www.kleineherzen.de.