Umstieg auf natürliche Naturkosmetik Shampoos

Damit Sie nicht sagen müssen: „ Wenn ich das früher gewusst hätte…“, haben wir einige Informationen und Tipps für Sie zusammengefasst. So wird die Umstellung auf unsere natürliche Haarpflege von Anfang an einfach sein und schnell zu Happy Hair Days führen. Ihre Haare wachsen Tag für Tag und die Umstellung auf natürliche Logona Haarpflege erfolgt auch von Anwendung zu Anwendung. Aber, was ist anders und was passiert dabei?

 

Happy Hair durch Zucker

Unsere Logona Shampoos haben besonders milde Tenside auf Basis von Zucker und waschaktive Aminosäuren als Schaumgrundlage, dies schont Ihre Kopfhaut, Ihre Haare und unsere Umwelt! Eventuell kann dies dazu führen, dass Ihre Haare am Anfang der Umstellungsphase etwas schneller nachfetten. Allerdings lernen wir sehr schnell - das bedeutet unsere Kopfhaut ist in der Lage das innerhalb einiger Haarwäschen zu regulieren.

 

Ganz schlechter Film - nicht mit uns!

Mit Silikon kann man Fugen kitten, aber Ihre Haare brauchen das nicht! Diese synthetischen Stoffe sind ohne Pflegeeigenschaften und dienen in herkömmlichen Shampoos und Pflegeprodukten oft als Weichmacher. Sie legen sich wie ein Film um das Haar. Bei wiederholter und längerer Anwendung von silikonhaltigen Produkten kommt es zu Ablagerungen auf der Kopfhaut und damit wird die Versorgung der Haarwurzeln beeinträchtigt. Die Folge sind möglicherweise Kopfhautjucken und Schuppen. Den Haaren fehlt es zunehmend an Volumen und das Resultat ist eine schlechtere Haarqualität. Wenn Sie nun Ihre Pflege umstellen, dann kann es sein, dass dieser Plastikfilm auf Ihren Haaren und eventuell auch Ihrer Kopfhaut erst einmal entfernt werden muss. Damit diese Umstellungsphase für Sie und Ihre Haare nicht zu Bad Hair Days führt, empfehlen wir Ihnen von Anfang an zu Ihrem LOGONA Shampoo auch auf unsere LOGONA Pflegeprodukte umzustellen. So nähren wir Ihr Haar sofort mit wertvollen Feuchtigkeitsstoffen und natürlichen Ölen. Das verhindert, dass zwischendurch ein trockenes Haargefühl entsteht.

 

Das Ritual der Anwendung

Neben der Auswahl der passenden Produkte, gilt es auch noch die optimale Anwendung zu beachten. Benutzen Sie nur eine kleine Menge Shampoo und schäumen Sie diese schon in Ihren Händen etwas auf. Nun geben Sie den weichen Schaum dann direkt auf Ihre Kopfhaut. Für das optimale Ergebnis sorgt auch ein gründliches Ausspülen. Wenn Sie gleichzeitig auf eine gute Naturhaarbürste umstellen und täglich mit Sorgfalt und Liebe Ihre Haar bürsten, dann glänzt Ihr Haar schnell mit der Sonne um die Wette. Wussten Sie schon: Wikipedia sagt, der Begriff Shampoo leitet sich von einem Hindi-Wort her und bezog sich ursprünglich auf Kopfhautmassage mit Pflanzenölen und Pflanzenpulvern. Na, wenn sich da mit der Umstellung auf natürliche Haarpflege von LOGONA nicht mal ein Kreislauf schließt!

 

Naturkosmetik Pflege-Shampoos von LOGONA

Jeder Haartyp benötigt eine individuelle Pflege, die auf die unterschiedlichen Pflegebedürfnisse der Haare abgestimmt ist. Ob trockenes, glanzloses oder pflegebedürftiges Haar, Haar mit wenig Volumen und durch Stylen oder chemisches Färben strapaziertes Haar: Allen Ansprüchen wird die LOGONA Haarpflege mit einer breiten Auswahl an Shampoos gerecht.