Trockene Lippen – die ideale Pflege

Warum neigt die Lippenhaut zum Austrocknen?

Unsere Lippenhaut ist besonders zart und empfindsam. So besitzt sie weniger Zellschichten als die übrige Gesichtshaut und ist damit sehr dünn. Auch hat sie nicht so viele Talgdrüsen und hält damit weniger Fett vor. Das macht sie anfällig gegenüber äußeren Reizen und Umwelteinflüssen. Sowohl Sonneneinstrahlung als auch die Kälte im Winter kann sie beeinträchtigen. Aber auch mangelnde Flüssigkeitszufuhr, Heizungsluft und Nährstoffmangel können zum Austrocknen der Lippen führen. Mit sichtbaren Folgen: Spröde oder rissige Haut. Spontan neigt man dazu, die Lippen mit Speichel zu befeuchten. Klingt leicht, ist aber weniger gut: Sobald die Feuchtigkeit verflogen ist, kehren Spannungsgefühl und damit noch mehr Trockenheit zurück.

Was tun wenn die Lippen bereits trocken und rissig sind?

Flugs kann es passieren: Ist man einem häufigem Wechsel zwischen heißer, trockener oder kalter Luft ausgesetzt, offenbaren sich rasch die Folgen. Doch was tun, wenn die Lippen schon spröde und rissig sind? Rasche Abhilfe schafft da ein DIY-Peeling. Und das geht ganz einfach. Vermengen Sie eine kleine Menge des LOGONA Bio-Kokosöls mit körnigem, braunem Zucker, bis eine geschmeidige Paste entsteht. Nun eine kleine Menge auf die Lippen auftragen und sanft einmassieren. Je nach Pflegebedürfnis können Sie die Mixtur auch länger einwirken lassen. Das Peeling entfernt sanft die abgestorbenen Hautschüppchen und pflegt die Lippen durch seinen hohen Fettanteil. Nach dem Peeling können Sie zur reichhaltigen und täglichen Pflege die LOGONA Lip Balms verwenden.

Welcher Lip Balm eignet sich für welches Bedürfnis?

 

 

 

Der LOGONA FEUCHTIGKEITSSPENDENDE LIP BALM mit Hyaluron ist besonders geeignet bei leichten Lippenfältchen sowie feuchtigkeitsarmer und trockener Haut. Denn Hyaluronsäure hat die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern und bildet zugleich einen glättenden Film auf der Haut. So werden Falten aufgepolstert und die Haut wird wunderbar weich und glatt. Dank mehrfach ungesättigter Fettsäuren durch hautberuhigendes Vitamin F wirkt der Balm rückfettend. Er ist ohne Bienenwachs formuliert und daher rein vegan. Er pflegt nicht nur besonders gut, sondern ist auch ein kleiner Beauty-Helfer für schöne, voller wirkende Lippen.

 

 

Der LOGONA REICHHALTIGE LIP BALM mit Bio-Calendula ist besonders für gestresste und beanspruchte Haut geeignet. Er versorgt die zarte Lippenhaut mit reichhaltiger, nährender Intensivpflege. Die Ringelblume wird für ihre wundheilende, beruhigende, aber auch entzündungshemmende und zellregenerative Wirkung geschätzt. Auch nach Sonnenbränden und bei empfindlicher Babyhaut entfaltet sie ihre heilende Wirkung. Gerade spröde Lippen benötigen wertvolles Fett. Daher ist auch das enthaltene Bio-Jojoba-Öl aufgrund seiner besonderen Fettsäurezusammensetzung hervorragend für die Hautpflege geeignet. Ebenso ist das Öl reich an Provitamin A, zellschützendem Vitamin E und verschiedenen Mineralstoffen.

Tipps, wie Lippen länger gepflegt bleiben

  • Beugen Sie Austrocknen vor. Halten Sie daher auch für unterwegs immer einen Fettstift wie die LOGONA Lip Balms bereit. Sie helfen auch im Notfall.
  • Tägliche Lip Balm-Pflege sorgt für ausreichende Versorgung mit Fett und Feuchtigkeit
  • Achten Sie auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Trinken Sie genügend Wasser, sowohl im Sommer, als auch im Winter
  • Eine ausgewogene Ernährung hilft bei einer guten Nährstoffversorgung. Dies gilt auch für die Lippen.
  • Vermeiden Sie allzu scharfe Zahncremes, die die Mundecken angreifen können.
  • Über Nacht regeneriert sich die Haut. Helfen Sie ihr mit einer Extra-Portion LOGONA Bio-Kokosöl.