1. Vorbehandlung

Vorbehandlung mit LOGONA Mineralerde Vorbehandlung. Die Haarpackung mit Grüner Mineralerde und Birkenblattextrakt befreit das Haar intensiv von Pflege- und Styling-Rückständen, Schuppenpartikeln und überschüssigem Fett. So kann sich die Pflanzen-Haarfarbe deutlich besser am Haar anlagern. Mit einem Kamm oder Färbepinsel Strähne für Strähne vom Ansatz beginnend auf das trockene oder feuchte Haar auftragen. Anschließend in den Haarlängen verteilen. Einwirkzeit ca. 10 bis 15 Minuten. Anschließend das Haar mit viel Wasser sorgfältig spülen.

2. Färbung

Pflanzen-Haarfarben-Pulver mit kochendem Wasser zu einer sämigen Paste anrühren. Zur Verstärkung der Farbintensität können Sie bei dunklem Haar auch schwarzen Tee oder Kaffee verwenden. Bei blondem Haar eignet sich Kamillentee, für Rot-Töne geht Hibiskustee oder Rotwein. Die Pflanzen-Haarfarbe gleichmäßig mit einem Färbepinsel Strähne für Strähne auftragen. Farbe zunächst auf den Haaransatz geben und dann in den Längen jeder Strähne verteilen. Bitte immer zuerst eine Probesträhne färben. Je nach gewünschter Farbintensität zwischen 15 Minuten und zwei Stunden einwirken lassen. Anschließend das Haar mit viel warmen Wasser spülen und möglichst kein Shampoo nehmen um das Ergebnis zu optimieren.

3. Nachbehandlung

Die Color Fix Nachbehandlung optimiert die Haltbarkeit und sorgt als intensiv pflegende Kuranwendung für mehr Glanz und Geschmeidigkeit. Großzügig auf dem frisch gefärbten, mit Wasser gespülten Haar verteilen. 5 bis 10 Minuten einwirken lassen und mit viel warmem Wasser ausspülen. Der Conditioner mit Klettensamenöl, Betain und Weizenproteinen versiegelt die Pflanzenfärbung wie ein unsichtbarer Film. Dieser Vorgang intensiviert und fixiert die Farbe. Sie sorgt für langanhaltende Leuchtkraft Ihres Haares.